Moderne Transportgeräte und Verpackungen verändern unsere Gesellschaft

In der modernen Verpackungsindustrie gibt es immer mehr Produkte, welche die gesamte Logistikkette vereinfachen sollten. Dies beginnt beim einfachen Karton, der sich heute nur mehr so nennen darf, aber wo es sich im Prinzip um ein komplexes Transportgerät handelt und endet bei innovativen Verladungsgeräten wie dem eines Minilifters.

Diese Geräte sind zum Teil sogar so praktisch, dass sie nicht nur im betrieblichen Umfeld eingesetzt werden, sondern auch immer mehr von privaten Personen genutzt werden. Beide erwähnten Beispiele könne dafür auch als praktisches Beispiel dienen. Wir können dies zum Beispiel anhand des Einsatzes eines Minilifters sehr gut beobachten, der eigentlich zum Zwecke des vereinfachten Verladens von Waren entwickelt wurde und den großen Stapler ersetzt hat. Beide Geräte sind heute noch im Einsatz, wobei aber der Minilifter auch im privaten Bereich eingesetzt wird. Ein extremes Beispiel ist zum Beispiel das Verladen des Wochenendeinkaufs in den eigenen Wagen. Beim Karton können wir im privaten Bereich den Umzugskarton erwähnen.

Der richtige Umzugskarton muss gewählt werden

Die meisten Menschen nutzen zwar den gebrauchten Karton aus dem Supermarkt, um den Umzug durchzuführen, es gibt aber auch spezielle Produkte, die für besondere Bedürfnisse in diesem Bereich hergestellt werden. Man kann in diesem Zusammenhang etwa an die Möglichkeiten der Umzüge in fremde Länder denken. Hier werden spezielle Umzugskartons benötigt, die auch eine gewisse Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Einflüssen aufweisen können. Wenn man zum Beispiel besonders delikate Sachen transportieren möchte, die nicht nass werden sollten, dann reichen normale Kartons aus dem Supermarkt nicht aus, um den Umzug bewerkstelligen zu können. In der Regel brauchen Sie dafür auch besondere Umzugskartons, welche den Inhalt vor Regen und Schnee schützen können. Man denke in diesem Zusammenhang nur an technische Geräte wie einen CD-Spieler oder das Smartphone. Schon wenige Tropfen Wasser können einen irreparablen Schaden hinterlassen, wenn das falsche Produkt beim Umzug verwendet wird.

Verpackungen aus Karton. Foto: Pixabay / stux.

Verpackungen aus Karton. Foto: Pixabay / stux.

Verschiedene Kartontypen im Angebot

Es gibt also sehr unterschiedliche Bedürfnisse, was den Anwendungsbereich betrifft. Daher hat die Verpackungsindustrie auch viele unterschiedliche Typen entwickelt, um für jeden Zweck den richtigen Typ anzubieten. Der klassische Faltkarton unterscheidet sich zum Beispiel vom stabileren Produkt mit festem Deckel. Außerdem gibt es zum Beispiel auch Produkte aus Wellpappe.

Sven Oliver Rüsche 29. November 2018