Mit der Dämmerung kommt das -intelligente- Licht

Wiehl – Die Stadt Wiehl hat im Zuge der Umsetzung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes Wiehl Zentrum im vergangenen Jahr den Park an der Wiehler Wasser Welt umgestaltet, der während der Sommersaison in Kombination mit dem Freibadbetrieb genutzt werden kann, außerhalb der Freibadsaison der Allgemeinheit als Freizeitanlage zur Verfügung steht.

Zum Pressetermin am 19. März 2018 begrüßte Bürgermeister Ulrich Stücker, Markus Feist und Peter Lenz von einem ortsansässigen Energieversorger, mit der das Projekt gemeinsam entwickelt wurde sowie Vertreter einer in Wiehl ansässigen Elektrofirma und einer Energiebau Unternehmensgruppe aus Wiehl, die die Installationsarbeiten übernommen haben.

Foto: Christian Melzer

Bereits seit einigen Jahren setzt die Stadt Wiehl energieeffiziente LED-Technologie ein. Nun hat sie im neu gestalteten Park als erste Kommune im Versorgungsgebiet eines ansässigen Energieversorgers auch ein modernes Lichtmanagementsystem in Betrieb genommen, mit dem sich „Licht nach Bedarf“ steuern lässt, ein situationsgerechtes Lichtniveau ermöglicht wird und sich zukünftig zahlreiche Netzwerk- und Smart-City-Anwendungen umsetzen lassen.

Die Leuchten sind so eingerichtet, dass während der Beleuchtungszeiten eine abgedimmte Grundbeleuchtung vorhanden ist. Die in den Leuchten integrierte Sensorik reagiert auf Bewegung und erhöht die Lichtstärke, sobald sich eine Person der Leuchte nähert. Die einzelnen Lichtpunkte sind untereinander vernetzt, sodass sich die Lichtstärke an den folgenden Leuchten mit dem Voranschreiten der Person verstärkt und sich innerhalb eines bestimmten Zeitintervalls wieder abschwächt.

Auf diese Weise wird die Wegebeleuchtung im Park nur dann vollständig aktiviert, wenn der Bedarf entsteht, also wenn sich Personen dort aufhalten.

Vorteile des Lichtmanagementsystems sind individuelle und bedarfsgerechte Beleuchtungsmöglichkeiten, die den Energieverbrauch und die Betriebskosten reduzieren und Lichtimmissionen verringern. Mithilfe eines intelligenten Daten-Monitorings erhält der Betreiber jederzeit einen Überblick über die Systemparameter und den Betriebszustand jeder einzelnen Leuchte, die an das Netzwerk angeschlossen ist.

Die intelligente Wegebeleuchtung im neu gestalteten Park an der Wiehler Wasserwelt soll auch dazu dienen, das Lichtmanagementsystem in der Praxis für weitere Anwendungen im Stadtgebiet zu testen. Hat sich das … weiterlesen »

21. März 2018

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen