Marienheider Gesamtschüler besuchten Senckenberg-Museum in Frankfurt

Auf den Spuren der Evolution

Marienheide – Am Mittwoch, den 16. Dezember 2015, besuchten die beiden Naturwissenschaftskurse des 10. Jahrgangs der Gesamtschule Marienheide zusammen mit Frau Karisch und Herrn Kayser das Senckenberg-Naturkundemuseum in Frankfurt a.M.

Vor Ort wurden mehrere kleinere Gruppen gebildet und dann ging es unter sachkundiger Führung auf „Zeitreise“ in verschiedene Zeitalter unserer Erdgeschichte. An zahlreichen Exponaten und Modellen oder auch Wandzeichnungen konnten anschaulich die großen Sprünge der Evolution nachvollzogen werden. Die umfangreiche Fossiliensammlung und die riesigen Tierpräparate und -Nachbildungen sind in dieser Form einzigartig in Deutschland. So konnten sich die Teilnehmer/-innen wahrlich ein „Bild“ von den Anfängen unserer Erde und der Entwicklung von Pflanzen und Tieren bis hin zu den Säugetieren machen. Resumée: Absolut lohnenswert und im Wiederholungsfall noch mehr Zeit einplanen für die tolle Ausstellung an sich!

Foto: Stefan Kayser (Gesamtschule Marienheide)

Foto: Stefan Kayser (Gesamtschule Marienheide)

Textquelle: B. Karisch/S. Kayser

Alexandra Rüsche 15. Januar 2016

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen