Kreditkarte – Vor- und Nachteile

Die Kreditkarte wird immer beliebter und ist mittlerweile in ziemlich vielen Portemonnaies vorzufinden. Statistisch gesehen ist sie das Zahlungsmittel, das weltweit am weitesten verbreitet ist. Dennoch gibt es immer noch Menschen, die der Kreditkarte gegenüber skeptisch sind. Wir haben hier für Sie die Vor- und Nachtteile der Kreditkarte aufgelistet.

Vorteile der Kreditkarte

Foto: ARKM

Foto: ARKM

Mit einer Kreditkarte kann in Geschäften und Restaurants einfach und unkompliziert ohne Bargeld gezahlt werden. Die ständige Sorge, ob auch wirklich genügend Geld im Portemonnaie ist fällt damit weg. Ebenso wie nervige Gänge oder Fahrten zum Geldautomaten. Mit einer Kreditkarte können Sie also beruhigt einkaufen oder Essen gehen, ohne dass sich in der Nähe ein Geldautomat befinden muss. Außerdem ist sie durch ihre kompakte Größe platzsparender als mehrere Geldscheine und Münzen und findet so in jedem Portemonnaie und in jeder Tasche Platz.
Wenn wir die Kreditkarte als Zahlungsmittel verwenden, haben wir also auch weniger oft Bargeld bei uns. Das kann im Fall von einem Diebstahl von Vorteil sein, da der Verlust dann geringer ausfällt. Eine Kreditkarte kann nämlich über eine Hotline direkt gesperrt werden. Ebenso können wir kein Opfer von Falschgeld werden. Das ist vor allem im Ausland von Vorteil. Eine Kreditkarte ist auf Reisen oder während eines Auslandsaufenthaltes aber generell eine gute Wahl. Denn mit ihr kann man auch in Ländern mit einer anderen Währung unkompliziert bezahlen und erspart sich einen lästigen und häufig auch teuren Umtausch des Geldes.
Ein weiterer Vorteil der Kreditkarte ist die Kreditkartenrechnung. Diese verschafft einen Überblick über die getätigten Käufe und Ausgaben. Anders als beim Bargeld können wir dann auf einen Blick sehen, für was wir wie viel Geld ausgegeben haben.
Der Besitz einer Kreditkarte kann aber auch noch weitere Vorteile, wie Cash-Backs, Bonuspunkte oder Rabatte mit sich bringen. Diese variieren je nach Anbieter aber sehr stark. Einen Überblick über die Vorteile unterschiedlicher Kreditkarten finden Sie im Kreditkartenvergleich auf kreditkartebilliger.de.

Nachteile der Kreditkarte
Eine Kreditkarte hat aber nicht nur Vorteile. Im Gegensatz zum Bargeld sieht man nicht direkt, wie viel Geld man noch besitzt. Das kann dazu führen, dass man beim Einkaufen oder Shoppen mehr Geld ausgibt, als man eigentlich hat. Außerdem nimmt man häufig gar nicht wahr, wie teuer die Produkte oder Dienstleistungen eigentlich sind. Zum Bezahlen zückt man schließlich nur die Kreditkarte zückt und merkt fast gar nicht mehr, wie viel Geld man nun dafür bezahlt.
Gefährlich kann auch die Kreditkartenkriminalität werden. Leider schaffen es Verbrecher immer wieder Informationen über Kreditkarten herauszufinden und diese zu nutzen, um Geld zu stehlen. So können bei dem Kreditkartenbesitzer finanzielle Schäden entstehen.
Ein letzter Nachteil sind die Kosten, die durch eine Kreditkarte entstehen können. Manche Anbieter verlangen eine Grundgebühr oder Transaktionsgebühren für die Kreditkartennutzung. Ein Kreditkartenvergleich kann also auch hier helfen, dass beste Angebot zu finden.

Sven Oliver Rüsche 27. Mai 2016

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen