Begegnungsstätte der Bürgerhilfe Morsbach ist umgezogen

Morsbach – Die Begegnungsstätte, in der sich Morsbacher Bürgerinnen und Bürger alle 14 Tage mit Flüchtlingen treffen, ist ins Jugendzentrum an der Hahner Straße (Schul- und Sportzentrum) umgezogen.

Die Räumlichkeiten bieten mehr Platz, besonders für die Kinder.

Der Eingang zur Begegnungsstätte ist, vom neuen Sportplatz kommend, über den Schulhof der Gemeinschaftsschule zu erreichen. Dort kann man auch parken.

Quelle: Gemeinde Morsbach

Be Quelle: Gemeinde Morsbach

Geöffnet ist die Begegnungsstätte alle 14 Tage dienstags. Das erste Begegnungsstätten-Treffen im Jugendzentrum findet am Dienstag, den 23. Februar 2016, 17.45 Uhr, statt.

Die Bürgerhilfe bedankt sich herzlich beim Seniorendorf Reinery, das bisher sein Bistro als Begegnungsstätte kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

ARKM Zentralredaktion 23. Februar 2016

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen